Taufe

Die Taufe

könnte dein nächster Nachfolge-Schritt sein! 


Was verstehen wir unter der Taufe?

Im Neuen Testament ruft Jesus dazu auf, Jünger zu taufen und zu lehren: "Darum geht hin und macht zu Jüngern alle Völker: Tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt halten alles, was ich euch befohlen habe." (Matthäus 28,19). Wir glauben daher, dass die Taufe eine "Jüngertaufe" oder „Gläubigentaufe“ ist, zu der eine persönliche Entscheidung gehört.


Welche Bedingungen muss ich erfüllen, um getauft zu werden?

Die einzige wirklich notwendige Bedingung zur Taufe ist ein persönlicher Glaube an Jesus Christus und ein persönliches öffentliches Bekenntnis, dass Jesus der Herr ist.


Wie läuft das in der Praxis?

Wer sich bei uns taufen lassen möchte, nimmt an einem Taufkurs teil, um (noch mal vertieft) die Grundlagen des christlichen Glaubens und unsere Gemeinde kennenzulernen. Wer sich taufen lassen will, erzählt seine Glaubensgeschichte im Gottesdienst vor der Gemeinde. Ein/e Taufbegleiter/in aus der Gemeinde steht während des Kurses und auch in der Zeit nach der Taufe mit Rat und Tat zur Seite, um erste Schritte des Christseins einzuüben.


Interesse? Dann melde dich bei uns!